Parodontologie

Die eigenen Zähne so lange wie möglich erhalten.

Häufige Erkrankungen der Zähne sind Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und Zahnbettentzündung (Parodontitis). Verursacher dieser Volkskrankheiten sind Bakterien die einen Belag (Plaque) bilden. Werden Zähne und Zahnfleisch nicht gründlich oder falsch gereinigt, bildet sich Zahnstein. Dieser muss regelmäßig entfernt werden damit es erst gar nicht zu Rötungen, Schwellungen oder Zahnfleischbluten kommen kann. Sichere Maßnahmen zur Vorbeugung sind regelmäßiges und richtiges Zähneputzen sowie eine gesunde Ernährung.

Parodontale Therapien und Prävention tragen zur Erhaltung der Mundgesundheit bei und können zusätzlich einen entscheidenden Beitrag zur allgemeinen Gesundheit leisten. Eine effektive Behandlung hat vorrangig zwei Ziele: die Entzündungen stoppen und krank machende Bakterien aus den Zahnfleischtaschen entfernen. Behandlungen von Entzündungen des Zahnhalteapparates setzen ein geplantes Vorgehen voraus, nur so können wir die eigenen Zähne unserer Patienten langfristig gesund erhalten.

Sprechen Sie mit uns!
Wir freuen uns auf Sie.

Ihre zuständige Spezialistin:
Katrin Weinrich



zur Vita...

 
 
Tel: 05361 - 2 44 42
eMail direkt
senden Sie uns eine eMail...
Öffnungszeiten
wir sind für Sie da...
Anfahrtsplan
so finden Sie zu uns...
Notdienst
außerhalb der Sprechzeiten...